Seminar

ICF - Bedarfsermittlung mit System

Erfahren Sie alles über die praktische Anwendung der ICF im Alltag der Leistungserbringung.

Schwerpunkte

Themenschwerpunkte: 

  • Kurze Einführung in die ICF
  • Welchen Zusammenhang bildet die ICF mit dem Teilhabeinstrument Berlin (TIB) heraus?
  • Wie wirken sich ICF und die Regelungen des Berliner Rahmenvertrages (BRV) miteinander oder zueinander aus?

Beschreibung

Die ICF ist im Rahmen des BTHG/ SGB IX die entscheidende fachliche Grundlage für die Leistungsplanung und die Leistungserbringung.

Neben einer Einführung in die Systematik der ICF werden in diesem Seminar Fragen erörtert, in welcher Form sich die ICF im Teilhabeinstrument Berlin (TIB) sowie auch in den Regelungen des Berliner Rahmenvertrages (BRV) auswirkt und für die Erbringung von Teilhabeleistungen/ Assistenzleistungen herangezogen werden kann.

Die Veranstaltung bieten wir Ihnen als Blended Learning Format an.

Sie erhalten im Vorfeld ein Kurzvideo und die Thematiken aus dieser Einführung werden Online in Diskussionsrunden erörtert.

  • Zielgruppen
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Geschäftsführer:innen

Die Veranstaltung baut auf Grundlagenwissen zur ICF auf.

  • Fachkräfte
  • Führungskräfte sozialwirtschaftlicher Organisationen
  • Nachwuchskräfte
  • Geschäftsführer:innen

Die Veranstaltung baut auf Grundlagenwissen zur ICF auf.

Dozierende

Christian Reumschüssel-Wienert

Anmeldung

Seminar: ICF - Bedarfsermittlung mit System

  • 23. März 2022, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 239,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, sonst 299,00 €
  • Anmeldeschluss: 25.02.2022

Tage & Uhrzeiten

  • 23. März 2022, 09:00 – 16:00 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

23. März 2022

ab 239,00 €
Anmeldeschluss: 25.02.2022

21. September 2022

Blended Learning
ab 239,00 €
Anmeldeschluss: 23.08.2021