Veranstaltungsreihe

No Rocket Science: Digitalisierung in der Sozialwirtschaft

Kostenlose Onlinereihe zu den Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation der Sozialen Arbeit: ein Thema, mehrere Lösungen und einmal pro Monat. Immer am ersten Donnerstag* des Monats um 5 nach 5. 

Beschreibung

Mit der digitalen Revolution und dem enormen Tempo des technischen Fortschritts verändern sich lange gültige Regeln und Arbeitsweisen in der Sozialen Arbeit. Für viele Organisationen bringt das handfeste Vorteile mit sich, wie das standortunabhängige gemeinsame Arbeiten, das vielen von uns die Bewältigung der Pandemie erleichtert hat. Doch mit ihr gehen auch neue Fragestellungen einher. Seien es Fragen der digitalen Teilhabe, künstlicher Intelligenz oder der Nutzung von Daten.

Mit der Veranstaltungsreihe „No Rocket Science“ des Paritätischen Digitalforums wollen wir genau diese und viele weitere Themen beleuchten. Zusammen mit Expertinnen und Experten aus der digitalen Welt wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und mit praxisnahen und lösungsorientierten Inputs die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit aufzeigen und diskutieren. Wir schauen mit Ihnen in die digitale Zukunft der Sozialen Arbeit, um diese auch aktiv mitgestalten zu können.

Dazu gehören z.B. Fragestellungen wie:

„Wie gehe ich eigentlich eine Digitalisierungsstrategie an?“

„Können meine Daten vielleicht mehr, als nur in Exceltabellen zu schlummern?“

„Wie kann man das alles eigentlich bezahlen und wann macht sich Digitalisierung bezahlt?“

 

Unser Programm bisher - Anmeldung bitte jeweils über die Links und für jede Veranstaltung separat!

4.11.2021: "How to Digitalisierung: Von kleinen Anfängen bis zum großen Ganzen" mit Nebojsa Djordjevic und Michaela-Natalie Roßkamp von moysies & Partner

3.12.2021: "Data4Good: Daten für den guten Zweck" mit Nina Hauser von CorrelAid e.V.

13.01.2021: "Wie ist Digitalisierung in der Sozialwirtschaft überhaupt finanzierbar" mit Prof. Helmut Kreidenweis, KU Ingolstadt-Eichstätt und KI Consult

Die nächsten Gäste und Termine folgen zeitnah.


TL;DR:

  • Kostenlose Onlinereihe zu den Möglichkeiten der Digitalisierung
  • 20 Minuten Input mit Lösungsvorschlägen und Good-Practice-Beispielen
  • Ein Thema, eine Stunde, einmal im Monat
  • Immer am ersten Donnerstag, um 5 nach 5
  • Anmeldung über die oben verlinkten Veranstaltungen jeweils separat


Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier. Onlineveranstaltung auf zoom.

*an Feiertagen verschiebt sich der Termin um eine Woche.

  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Nachwuchskräfte
  • Quereinsteiger:innen
  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Nachwuchskräfte
  • Quereinsteiger:innen

Dozierende

Dozent

Annette Loy

Annette Loy leitet seit 2020 den Bereich Seminare in der Paritätischen Akademie Berlin und betreut das Digital- und Innovationsforum. Durch ihre mehrjährige Arbeit in diversen sozialen wie auch kulturellen Feldern versteht sie die voranschreitende Digitalisierung unserer Lebenswelten vor allem als drängende Gestaltungsaufgabe der kommenden Jahre. Denn wenn wir von Digitalisierung sprechen, dann geht es eigentlich nicht so sehr um die Technisierung allein - es geht um die zentralen Fragen der Sozialen Arbeit und ihre Aufgaben rund um Partizipation, soziale Gerechtigkeit und Teilhabe.
Dozent

Tobias Fitting

Tobias Fitting absolvierte in Marburg B.A. Politikwissenschaft und studierte in Berlin Filmregie. Er arbeitete mehrere Jahre in der Film- und Fernsehbranche. Parallel dazu absolvierte er Weiterbildungen zum Coach/Trainer/Mediator, Projektmanagement, Cloud Computing und Online-PR. Seit seiner Jugend beschäftigte er sich intensiv mit Digitalisierung, Software und den vielfältigen digitalen Möglichkeiten, die den (beruflichen) Alltag erleichtern. Als Bildungsreferent für Digitalisierung ist er an der Paritätischen Akademie Berlin für die Bildungsangebote rund um die digitale Welt im Rahmen der Sozialwirtschaft zuständig.
Dozent

Christian Sievert

Christian Sievert ist Referent für Digitalisierung im Paritätischen Landesverband Berlin. Angesiedelt in der Geschäftsstelle Bezirke betreut er seit 2019 das Querschnittsthema Digitalisierung im Verband und setzt sich dafür ein, den Mitgliedern bestmögliche Unterstützung und Beratung in Fragen der digitalen Transformation zukommen zu lassen. Zusammen mit den Kolleg:innen des Digitalforums entwickelt er neue Formate und bringt relevante Themen in die Verbandsarbeit ein.

Anmeldung

Veranstaltungsreihe: No Rocket Science: Digitalisierung in der Sozialwirtschaft

  • 4. November 2021 – 13. Januar 2022
  • Online
  • 0,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 0,00 € für Mitglieder, sonst 0,00 €
  • Anmeldeschluss: 12.01.2022

Termine

  • 4. November 2021, 17:05 – 17:55 Uhr
  • 3. Dezember 2021, 17:05 – 17:55 Uhr
  • 13. Januar 2022, 17:05 – 17:55 Uhr

Ansprechpartner:in

Kontaktperson