Seminarbild

Social Work - Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe, Master of Science

Dieser seit 2016 in Kooperation mit der Donau-Universität Krems angebotene weiterbildende Masterlehrgang ist speziell auf die Qualifizierung von (zukünftigen) Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe ausgerichtet.

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße
8.900,- für Mitglieder, sonst 8.900,-
22.05.2018 - 19.10.2020, 11:00 Uhr
Anmeldeschluss: 31.07.2018

Berufsbegleitender Masterlehrgang Soziale Arbeit in Kooperation mit der Donau-Universität Krems, Österreich

Der seit 2016 angebotene weiterbildende Masterlehrgang dient der Qualifizierung von Fachkräften in der Sozialen Arbeit. In diesem Studiengang erwerben Studierende Fähigkeiten, fachliche Verantwortung im Arbeitsfeld Soziale Arbeit zu übernehmen - insbesondere in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Das Angebot richtet sich an Berufstätige und Quereinsteiger aus Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe mit oder ohne vorherige
akademische Ausbildung. Diejenigen, die bisher nicht im Bereich der
sozialen Arbeit tätig waren, können als Quereinsteiger für den Bereich Kita und HzE schon während der Ausbildung als Fachkräfte anerkannt
werden.
Die Studiengebühren betragen insgesamt 8.900,00 € und sind auch in Raten zahlbar.

Organisation und Abschluss

1.- 4. Semester: jeweils 2 Präsenzwochen in Berlin

5. Semester: Erstellung der Masterarbeit

Nach erfolgreichem Abschluss wird den Studie­renden der Titel Master of Science (MSc) der Do­nau-Universität Krems verliehen.

Termin der ersten Präsenzeinheit

22. – 26. Mai 2018

Link zur Informationsbroschüre

Kontakt

Ansprechpartnerin: Viola Strittmatter

Viola Strittmatter
Telefon: 030 2758282 24

Kontakt

Dozent /-in

Veranstaltungsort

Berlin - Haus der Parität Tucholskystraße

Tucholskystr. 11
10117 Berlin