"Interne/r KiQu Evaluator/in" – Lizenzlehrgang

Inhalte dieses Lizenzlehrgangs sind die Planung, Steuerung und Dokumentation einer internen Evaluation mit den KiQu-Instrumenten, praktische Übung von Kommunikation und Moderation, zielführende Techniken sowie Mittel und Methoden, Erarbeitung des 6-Etappen-Konzepts zur Durchführung einer internen KiQu-Evaluation, Kennenlernen der Anforderungen des aktualisierten Berliner Bildungsprogramms.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
720,- für Mitglieder, sonst 792,-
09:0016:30 23.09.2019 - 02.10.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 26.08.2019

Dieser Lizenzlehrgang wurde für Erzieherinnen und Erzieher aus Kitas mit Berufserfahrung sowie für Moderatorinnen und Moderatoren für die kita- bzw. teaminterne Auseinandersetzung mit den pädagogischen Landesprogrammen entwickelt. Er beschäftigt sich mit Planung, Steuerung und Dokumentation einer internen Evaluation mit den KiQu-Instrumenten und macht Sie mit neuen Inhalten aus dem aktualisierten Berliner Bildungsprogramm (BBP) vertraut.

 

Inhalte:

-        Fachlicher Austausch im Team, Selbstreflexion der pädagogischen Arbeit, Ressourcen und Ergebnisse

-        Ein praktischer Weg der kollegialen Qualitätsentwicklung

-        Nachweisführung – Planung, Steuerung und Dokumentation einer internen Evaluation mit den KiQu-Instrumenten

-        Kommunikation und Moderation

-        Zielführende Techniken, Mittel und Methoden

-        6-Etappen-Konzept zur Durchführung einer internen KiQu-Evaluation

Anforderungen des Berliner Bildungsprogramms (BBP):

-        Bildungsverständnis

-        Ziele pädagogischen Handelns: Kompetenzen stärken

-        Gestaltung von Bildungsprozessen

-        Integration von Kindern mit Behinderung und Frühförderung

-        Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

-        Übergänge gestalten

-        Bildungsbereiche

-        Demokratische Teilhabe

-        Zusammenarbeit und Kommunikation im Team, mit Leitung und Träger

Standard-Teampakete

-        Beobachten und Dokumentieren

-        Anregungsreiche Räume

-        Planung und Gestaltung von Projekten

-        Spiel und Lernen – Gestaltung des alltäglichen Lebens

-        Bildung und Erziehung – Gesundheitsförderung

-        Elternpartnerschaft

-        Individuelle Förderung

-        Gestaltung von Übergängen

-        Zusammenarbeit im Team

-        Planung und Konzeption

Standard-Leitungspakete

-        Räumliche Rahmenbedingungen

-        Elternbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit

-        Leitungsverantwortung bei Übergängen

-        Qualitätsentwicklung

-        Mitarbeiterführung

-        Personal- und Dienstplanung

-        Ressourcen und Verwaltung

 

Ihre Dozentinnen:

Solveig Anschütz, Qualitätsmanagementbeauftragte und Projektleitung KiQu

Nicole Martius, KiQu Fachberaterin und Externe KiQu-Evaluatorin

 

Kontakt

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Kontakt

Dozierende

Dozent-/in:  Solveig Anschütz

Solveig Anschütz

Qualitätsmanagmentbeauftragte

Dozent-/in: MA Nicole Martius

MA Nicole Martius

MA, KiQu Fachberaterin, Externe KiQu Evaluatorin

Veranstaltungsort

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen