KiQu - aktualisierte Schulung zum Berliner Bildungsprogramm

Der Workshop beinhaltet eine Gegenüberstellung des alten und des aktualisierten Berliner Bildungsprogramms, die gesetzliche Verankerung, die aktualisierte Gliederung sowie deren Inhalte. Anhand von Beispielen aus der Praxis steigen wir vertiefend in die Themenschwerpunkte ein und eröffnen, welche veränderten Anforderungen und Bereicherungen die Berliner Kindertagesstätten erwarten.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
99,- für Mitglieder, sonst 109,-
09:0016:30 26.03.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 26.02.2019

Leider ist die Anmeldung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

 

Das überarbeitete und erweiterte Berliner Bildungsprogramm liegt seit 2014 mit neuen und ergänzenden Inhalten vor.

Begriffe wie Resilienz, Frühförderung, alltagsintegrierte Sprachförderung, Kinder- und Jugendambulanz, Sozialpädiatrisches Zentrum, Integration und Inklusion, aber auch Qualitätsentwicklung und Evaluationen sowie Leistungsauftrag prägen den Inhalt der Neuauflage.

Was hat sich tatsächlich verändert, was ist neu, welche Themenfelder wurden erweitert?

 

In unserem Tagesseminar möchten wir mit Ihnen gemeinsam anhand von Beispielen aus der Praxis vertiefend in die Themenschwerpunkte einsteigen und eröffnen, welche veränderten Anforderungen und Bereicherungen die Berliner Kindertagesstätten erwarten.

Ihre Dozentin:

Solveig Anschütz ist Qualitätsmanagementbeauftragte und KiQu-Projektleitung.

Kontakt

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Kontakt

Termine

26. Mär 2019 09:00 - 16:30 Uhr

Dozentin

Dozent-/in:  Solveig Anschütz

Solveig Anschütz

Qualitätsmanagmentbeauftragte

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen