Moderne Methoden und Werkzeuge zur Selbstreflexion

Planung, Vorbereitung, Durchführung, Auswertung von Selbstreflexionen und Evaluationen, Maßnahmenverwaltung mit Unterstützung der Software "Portal"

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
445,- für Mitglieder, sonst 490,-
09:0016:30 15.08.2019 - 16.08.2019, 09:00 - 16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 18.07.2019

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben das Bedürfnis, sich untereinander mehr über die fachlichen Inhalte, Anforderungen und Ziele, über die Gestaltung von Prozessen und Strukturen ihrer Arbeit sowie die Bewertung der Qualität und Wirksamkeit ihres Tuns auszutauschen. Interne Evaluationen bzw. Selbstreflexionen können darauf eine adäquate Antwort sein, wenn sie kollegial durchgeführt, den notwendigen Raum und eine Struktur für offene Gespräche, Erfahrungsaustausch und Bewertungen bieten.

Die gemeinsam gefundenen Einschätzungen nachweislich effektiv zu dokumentieren, um sie bei Bedarf zur Legitimation oder für Handlungsanleitungen zu nutzen, ist genauso Bestandteil dieser Aufgaben, wie das Management der festgelegten Maßnahmen.

Das Seminar bietet Ihnen eine praktische Einführung in die Softwarewerkzeuge „Portal“. Zielgruppe  sind Leitungen, Führungskräfte und Mitarbeitende, die mit Aufgaben der Organisation entsprechender Reflexionen betraut sind. Die Portalsoftware wurde von der EuroNorm MBT GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V. entwickelt und hat derzeit schon mehr als 600 Anwender.

Kontakt

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Kontakt

Termine

15. Aug 2019 09:00 - 16:30 Uhr
16. Aug 2019 09:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Dozent-/in:  Bertold Hellriegel

Bertold Hellriegel

EOQ Quality Auditor

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen