Grundlagenseminar Berliner Rahmenvertrag für Hilfen in Einrichtungen und durch Dienste der Kinder- und Jugendhilfe (BRVJug)

In diesem Seminar werden die Grundlagen des BRV Jug, seine Entstehung und Systematik behandelt. Beleuchtet und diskutiert werden insbesondere die fachlichen Anforderungen und Voraussetzungen für die freien Träger der Jugendhilfe sowie die aktuellen Herausforderungen in den Hilfen zur Erziehung.

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
119,- für Mitglieder, sonst 149,-
09:3015:00 26.02.2019, 09:30 - 15:00 Uhr
Anmeldeschluss: 29.01.2019

Leider ist die Anmeldung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

Der Berliner Rahmenvertrag für Hilfen in Einrichtungen und durch Dienste der Kinder- und Jugendhilfe wurde auf der Grundlage des § 78f SGB VIII zwischen den Vereinigungen der Leistungsanbieter (Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege und Verband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe) und dem Land Berlin geschlossen. Dort sind Rahmenbedingungen für die Erbringung der in § 78a SGB VIII genannten Leistungen sowie die allgemeinen leistungstypübergreifenden sowie leistungstypspezifischen Regelungen festgelegt.

In diesem Seminar werden die Grundlagen des BRV Jug, seine Entstehung und Systematik behandelt. Beleuchtet und diskutiert werden insbesondere die fachlichen Anforderungen und Voraussetzungen für die freien Träger der Jugendhilfe sowie die aktuellen Herausforderungen in den Hilfen zur Erziehung.

Folgende Lektüre wird zur Vorbereitung empfohlen:

Berliner Rahmenvertrag für Hilfen in Einrichtungen und durch Dienste der Kinder- und Jugendhilfe (BRV Jug) und seine Anlagen: https://www.berlin.de/sen/jugend/recht/rahmenvertraege/brvjug/

Ihr Dozent:

Ralf Liedtke ist seit 24 Jahren Leiter des Arbeitsbereiches Jugendhilfe im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz e.V.

Er ist Diplom-Pädagoge, Dipl. Betriebswirt (VWA), Mediation M. A. Seine praktischen Erfahrungen umfassen neben seiner Leitungstätigkeit u.a. 10 Jahre Gemeinwesenarbeit und 5 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter (SPI Berlin).

Kontakt

Ansprechpartnerin: Solvejg Hesse

Solvejg Hesse
Telefon: 030 275 82 82-27

Kontakt

Termine

26. Feb 2019 09:30 - 15:00 Uhr

Dozent

Dozent-/in:  Ralf Liedtke

Ralf Liedtke

Leiter des Arbeitsbereiches Jugendhilfe im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz e.V., Geschäftsführer Fachverband Evangelische Jugendhilfen e.V.

Veranstaltungsort

Bild der Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen