Hybrid-Veranstaltung

Einführung in psychiatrische Krankheitsbilder

Das Seminar wendet sich an Interessierte aus sozialen oder psychosozialen Tätigkeitsfeldern, die sich Grundkenntnisse psychiatrischer Krankheitsbilder aneignen wollen. Wissbegierige Laien sind willkommen.

Beschreibung

Den Schwerpunkt bilden folgende Krankheitsbilder des Erwachsenenalters:

  • neurotische Störungen
  • affektive Störungen (Depression, Manie, bipolare Störungen)
  • Persönlichkeitsstörungen (u. a. Borderline-Syndrom)
  • Schizophrenie.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Einerseits werden Ihnen die wissenschaftlichen und medizinischen Grundlagen der Krankheitsbilder vermittelt. Andererseits befassen wir uns mit dem sozialen und emotionalen Aspekt der Bedeutung der Krankheiten für Betroffene, Angehörige und Professionelle.

Das Seminar möchte einen pragmatischen, praxisorientierten Zugang eröffnen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ansprechpartner*in

Kontaktperson
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Fachkräfte