Personalentwicklung II Personal-, Personalentwicklungs- und Kritikgespräche

Personal-, Personalentwicklungs- u. Kritikgespräche sind Instrument der Personalführung, wie werden sie umgesetzt und eingesetzt

Paritätische Akademie Berlin gGmbH
179,- für Mitglieder, sonst 199,-
11.12.2018, 10:00 - 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: 12.11.2018

Personalentwicklungsgespräche oder auch Mitarbeiter- bzw. Vorgesetztengespräche haben den Sinn über eine kooperative Ebene persönliche Ressourcenfragen anzusprechen und Entwicklungschancen zu erarbeiten.

Konzeptionell wird es als wesentliches Instrument der Personalführung eingestuft.
Welche erfolgreichen Umsetzungsstrategien gibt es? Wie bewerten die Gesprächsführenden Form, Inhalt und den Einfluss auf die Arbeitsbeziehung und das Leistungsvermögen?
Kritikgespräche sind zur Klärung von aktuellen Situationen unerlässlich. Im Vordergrund steht die Absicht deutliche Ansagen und Aussagen zu treffen und damit die Mitarbeiterin /den Mitarbeiter (wertschätzend) zu erreichen.
Das Gespräch im Rahmen des betrieblichen Eingliederungsmanagements thematisiert Krankheit und Arbeitsbedingungen. Es koppelt Empathie und Klarheit und bewegt sich im Spannungsbogen zwischen Vertrauen und Misstrauen. Was gibt es formal zu beachten, helfen Leitfäden, wie sind die Erfahrungen bei der Umsetzung?
Es geht in dieser Veranstaltung um folgende Schwerpunkte:

  • Konzeptionelle Einsichten
  • Umsetzungsstrategien
  • Erfahrungen, die zu bewerten sind
  • zeigen diese Gespräche Wirkungen?

Kontakt

Ansprechpartnerin: Susanne Steinmetz

Susanne Steinmetz
Telefon: 030 2758282 14

Kontakt

Dozent

Dennis Glöckner

Dipl. Verwaltungswirt, Personalentwicklungsberater, Coach

Veranstaltungsort

Paritätische Akademie Berlin gGmbH

Tucholskystr. 11
10117 Berlin
Internetseite besuchen