Seminar

Grundlagen des Vergaberechts - Für Neueinsteiger und andere Interessierte

Das Vergaberecht ist im Zuwendungsrechtsverfahren sehr häufig anzuwenden und wegen der anspruchsvollen Vorschriften sehr fehleranfällig. Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Vergaberecht und die verschiedenen Verfahren. Vermeiden Sie unnötige Fehler und Mängel - verhelfen Sie Ihrem Projekt zum Erfolg.

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen und Bedeutung des Vergaberechts

  • Welche Verfahren gibt es?

  • Wann sind die verschiedenen Vergabeverfahren anzuwenden?

  • Was ist sonst noch zu beachten?

  • Folgen von Vergabefehlern

Beschreibung

Wenn eine Zuwendung bewilligt wird, hat der Zuwendungsempfangende häufig für die Beschaffung von Sachen und Gegenständen, für die Beauftragung von Dienstleistungen usw. das Vergaberecht anzuwenden. Je größer der Auftragswert, desto anspruchsvoller sind die Vergabeverfahren.

Das Vergaberecht ist im Zuwendungsrecht das fehleranfälligste Verfahren. Es wird von den Bewilligungsbehörden und den Rechnungshöfen regelmäßig überprüft. Zudem hat sich die Bewilligungsbehörde im Rahmen der Überprüfung der ordnungsgemäßen Geschäftsführung davon zu überzeugen, dass der Antragstellende in der Lage ist, das Vergaberecht anzuwenden.Die Sichtweise, es gehe dabei darum, Wettbewerb herzustellen, ist sehr verkürzt.

In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Verfahren im Vergaberecht und was dabei zu beachten ist. Riskieren sie keine schwerwiegenden Vergabeverstöße, vermeiden Sie hohe Rückforderungen von vorneherein.

Auf einen Blick

Format
Online
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
4 Stunden
  • Zielgruppen
  • Fachkräfte
  • Fach- und Leitungskräfte
  • Beschäftigte, die aktuell mit der Beantragung, Bewilligung oder insgesamt mit der Verwaltung von Zuwendungen/ Förderungen befasst sind
  • Quer- oder Wiedereinsteiger:innen mit geringen oder keinen Verwaltungskenntnissen
  • Fachkräfte
  • Fach- und Leitungskräfte
  • Beschäftigte, die aktuell mit der Beantragung, Bewilligung oder insgesamt mit der Verwaltung von Zuwendungen/ Förderungen befasst sind
  • Quer- oder Wiedereinsteiger:innen mit geringen oder keinen Verwaltungskenntnissen

Dozierende

Dozent

Andreas Kotewitz

Andreas Kotewitz, Diplom-Verwaltungswirt, war mehrere Jahre in der Verwaltungsbehörde des Europäischen Sozialfonds eines Landesministeriums mit dem Schwerpunkt der Umsetzung und Finanzierung von Förderprogrammen und -projekten tätig. Er verfügt über eine mehr als 25-jährige Berufserfahrung im Bereich des Zuwendungs- und Haushaltsrecht der Länder und des Bundes. Derzeit ist er Verwaltungsleiter in einer privatrechtlichen Gesellschaft in öffentlicher Trägerschaft. Seit vielen Jahren unterrichtet er zu Themen des Staatliches Finanzmanagements und des Haushalts- und Zuwendungsrechts.

Anmeldung

Seminar: Grundlagen des Vergaberechts - Für Neueinsteiger und andere Interessierte

  • 6. November 2024, 09:00 – 13:00 Uhr
  • Online
  • 69,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 109,00 € für Mitglieder, sonst 129,00 €
  • Anmeldeschluss: 22.10.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 6. November 2024, 09:00 – 13:00 Uhr

Ansprechpartner:in