Seminar

Vergaberecht für Projektumsetzer

Die Anwendung des Vergaberechts (Liefer- und Dienstleistungen) ist für Projektumsetzer im Zuwendungsbereich verständlich erläutert. Wie organisiert man zeitsparend wettbewerbsgerechte Vergaben und wie werden diese Vergabeentscheidungen korrekt dokumentiert? Welche möglichen Verfahrenserleichterungen des jeweiligen Zuwendungsgebers sind zu beachten?   

Schwerpunkte

  • Ausschreibung und Angebotswertung

  • Zuschlagserteilung

  • Abwicklung der Vergabe, Leistungsstörung

  • Vergabedokumentation

Beschreibung

In diesem Seminar werden typische Anwendungsbereiche für Vergaben in Zuwendungsprojekten dargestellt. Anhand von Schaubildern werden Wertgrenzen, Methoden der Vergabe Gestaltung und wesentliche Grundsätze der Vergabe gemäß § 97 GWB -Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkung erläutert.

Dieses Seminar ist auch für Einsteiger geeignet.

Auf einen Blick

Format
Präsenz
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1 Tag
  • Zielgruppen
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Fachkräfte
  • Projektleitungen
  • Verwaltungsmitarbeitende, die für die Umsetzung von Zuwendungsprojekten zuständig sind

Grundwissen Verwaltungsrecht, betriebswirtschaftliche Kenntnisse

  • Fachkräfte
  • Projektleitungen
  • Verwaltungsmitarbeitende, die für die Umsetzung von Zuwendungsprojekten zuständig sind

Grundwissen Verwaltungsrecht, betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Dozierende

Dozent

Andrej Stetefeld

Maschineningenieur, REFA Diplom für Arbeitsorganisation, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Leipzig, (VWA) Abschluss nach Bopparder Modell. Erfahrungen im Bereich der nationalen und der internationalen, insbesondere der EU-Beschäftigungs- und Strukturpolitik. In eigenen Projekten und in diversen Evaluationsvorhaben, u.a. auch ESF Modellvorhaben, hat er vielfältige Erfahrungen in der Umsetzung des ESF auf Bundes- und Länderebene gesammelt.Als Prüfer auf Bundesebene ist er seit 2010 tätig und prüft zurzeit u.a. Zuwendungen, die aus Mitteln des Bundesprogramms „Perspektive 50plus“  (2005-2015) vergeben wurden. Außerdem: Schulungstätigkeit für diverse Kommunen, Vereine und Zuwendungsempfänger, Mitarbeit an der Entwicklung von Pauschalen für einen Programmbereich der neuen ESF Förderperiode 2014-2010 im Freistaat Sachsen.

Anmeldung

Seminar: Vergaberecht für Projektumsetzer

  • 25. September 2024, 09:30 – 15:30 Uhr
  • Paritätische Akademie Berlin
  • 189,00 € für Mitglieder des Paritätischen Berlin, 289,00 € für Mitglieder, sonst 359,00 €
  • Anmeldeschluss: 28.08.2024

Tage & Uhrzeiten

  • 25. September 2024, 09:30 – 15:30 Uhr

Ansprechpartner:in