Digitale Beratung in der Kinder- und Jugendhilfe - Rechtssicherheit im Datenschutz. ONLINE Seminar

0,- für Mitglieder, sonst 0,-
10:0012:30 06.05.2020, 10:00 - 12:30 Uhr
Anmeldeschluss: 05.05.2020

Leider ist die Anmeldung für dieses Seminar nicht mehr möglich. Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren.

Rechtsanwältin Felicitas Warncke (Schwerpunkt Datenschutzrecht) aus der Kanzlei Matutis gibt einen kurzen Input zu den grundlegenden DSGVO Richtlinien, die in der Kindr- und Jugendhilfe zu beachten sind und geht auf die Themen der datenschutzkonformen Nutzung von mobilen Endgeräten, social media und Messengerdiensten in der Beratungspraxis ein. Anschließend gibt es großzügig Zeit für die drängenden Fragen und Anliegen, die in Zeiten von Corona und mobilem Arbeiten in der Praxis entstehen!

Rechtsanwältin Felicitas Warncke hat dem Landesjugendring Brandenburg bereits kompetent bei der rechtlichen Prüfung in der Veröffentlichung des "Handbuch Datenschutz in der Jugendarbeit" 2019 unterstützt und ist Fachfrau für die Praxis der Jugendarbeit und Jugendhilfe.

Wir bieten dieses kurze Online Beratungsseminar in Kooperation mit dem Paritätischen Gesamtverband nur für Mitglieder im DPW an.

Onlineseminar über "big blue button". Sie benötigen einen Internetanschluss, Ihr internes Mikrofon bzw. Headset und eine Webcam. Empfohlene Browser Firefox oder Google Chrome. Keine zusätzliche Installation erforderlich!

Kontakt

Annette Loy
Telefon: 030 275 8282 15

Kontakt

Termine

06. Mai 2020 10:00 - 12:30 Uhr

Dozentin

Felicitas Warncke

Rechtsanwältin Schwerpunkt Datenschutzrecht, Kanzlei Matutis

Veranstaltungsort